Weiterbildung für Spielgruppen- und Krippenleiterinnen
Willkommen
Projektleitung
Team
Aktuell
Neue Projekte
Sprachliche Frühförderung
Eltern-Kind-Kurs
Eltern-Sprach-Werkstatt
Weiterbildung Leiterinnen
Kursorte
Kursanmeldung
Auszeichnungen
Meinungen
Elternumfrage
Presse
Kontakt
10 Jahre Wunderfitz und Redeblitz

Sprachförderung für Kinder im Vorschulalter

Unser Sprachwissen ist eine zentrale menschliche Fähigkeit. Während der Kindheit ist sie nicht nur für die Entwicklung der alltäglichen Kommunikation wichtig. Sie spielt auch eine wesentliche Rolle in der allgemeinen kognitiven Entwicklung des Kindes und beeinflusst seine Fähigkeit, neues Wissen zu erwerben.
Die schulische Bildung setzt eine intakte Kompetenz der Schulsprache als Hauptmittel zum Wissenserwerb voraus. Neuere Erkenntnisse aus der neurobiologischen Forschung belegen zudem, dass gerade Kinder im Vorschulalter in ihren Anlagen besonders aufnahmefähig für Sprachentwicklungsprozesse sind. Was in diesem Alter an Basisfertigkeiten nicht vermittelt wird, kann später kaum oder nur mit unverhältnismässig hohem Aufwand nachgeholt werden.
Damit kommt gerade der sprachlichen Förderung von Kindern im Vorschulalter eine besondere Bedeutung zu, um ihnen die Chance auf eine ihren Fähigkeiten entsprechende Weiterentwicklung zu geben. Zum Beispiel werden in Finnland (Spitzenreiter der PISA-Studie) die Kinder bereits ab 3 Jahren mit Sprachprogrammen gefördert.

Inhalt des Kurses:

  • Spracherwerb und Sprachentwicklung
  • Wahrnehmungs-/Bewegungsförderung als Teil von Sprachförderung
  • Sprachförderung am Übergang zur Grundstufe
  • Reime, Lieder und Spiele
  • Elternarbeit
  • Erfahrungsaustausch

Durchgeführte Kurse für/ bzw. im Auftrage von:

  • Spielgruppe Cham
  • Spielgruppe Steinhausen
  • Spielgruppenverband Fürstentum Liechtenstein
  • Spielgruppenleiterinnen im Kanton Graubünden (Chur)
  • KITA Stiftung Papilio Altdorf
© 2016 Wunderfitz und Redeblitzhexdesign